Webseiten – Conversion steigern

Das Hauptziel einer Webseite ist es, möglichst viele Besucher auf diese Seite bringen und diese dann als Kunden zu bekommen. Doch der Schwerpunkt liegt ganz klar auf der Kundengewinnung. Denn es nützt einem Unternehmen nichts, wenn es viele Besucher aber keine Käufer hat.

Aufbau der Webseite

Eine Webseite sollte immer so aufgebaut sein, dass man mit wenigen Klicks zum Ziel gelangt. Die Suchbegriffe und Titel sollten sofort sichtbar auf der Startseite zu sehen sein. Die Suchmaschinenoptimierung Berlin hat dies sehr gut umgesetzt.

Produktseiten

Die Produktseiten sollten übersichtlich gestaltet und mit einem Wiedererkennungswort versehen sein. Die Beschreibung der Produkte sollte klar und übersichtlich strukturiert sein, so dass der Kunde auf Anhieb die gewünschten Informationen erhält. Zuviele Informationen laufen Gefahr, den Kunden abzuschrecken und zu überfordern.

Registrierung

Im Bereich der Registrierung sollte darauf geachtet werden, nicht zu viele Daten des Käufers zu erfragen. Damit der Kunde nicht vor einer Registrierung zurück schreckt, sollten Sie ihm die Vorteile verdeutlichen. Die erfragten Daten müssen nachvollziehbar sein und dürfen keine Zweifel verursachen, da sonst eine hohe Abbruchrate wahrscheinlich ist.

Sicherer Bezahlvorgang

Auf der Bezahlseite sollten mehrere Möglichkeiten zu Verfügung stehen. Sie sollten dafür sorgen, dass die Möglichkeiten für den Käufer sofort ersichtlich sind. Dies kann durch die Verwendung von Logos erfolgen. Da der Käufer beim Bezahlen ein sicheres Gefühl haben soll, empfiehlt es sich, Bezahlmethoden zu wählen, die durch einen Dritten abgewickelt werden. Hierfür eignet sich zum Beispiel PayPal oder Sofortüberweisung. Die nachfolgenden Seiten müssen gesichert sein um das preisgeben von persönlichen Daten zu verhindern.
bitte hier ein share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn